Würzburg 17.05.2021
Würzburger Waschbär geht der Feuerwehr durch die Lappen
Im Oberen Neubergweg im Frauenlandviertel in Würzburg trieb am Sonntagmittag ein Waschbär auf dem Grundstück von Traudl und Reiner Wagner sein Unwesen. Das Ehepaar rief die Feuerwehr um Hilfe. Der Waschbär fand Gefallen an der Dämmung und wollte nicht mehr vom Vordach herunter kommen. Nachbar Andreas Kuhn filmte den Fangversuch von Reiner Wagner und der Würzburger Feuerwehr. Der Waschbär entwischte allerdings.
Video: Andreas Kuhn
Weitere Videos aus Region
- Randersacker
Trainingsauftakt der Würzburger Kickers
- Wipfeld
Nach Unfall: Kran hebt Fähre aus dem Main
- Würzburg
Christine Eggert gibt eine kleine Einführung in die Gebärdensprache
- Würzburg
Würzburger Waschbär geht der Feuerwehr durch die Lappen
- Ginolfs
Weideauftrieb in der Rhön
- Schweinfurt
Spilk und der Covid-Song
Weitere Videogalerien
Top Videogalerien
- Wipfeld
Nach Unfall: Kran hebt Fähre aus dem Main
- Randersacker
Trainingsauftakt der Würzburger Kickers
Kickers TV: Erstes Interview mit Neu-Trainer Torsten Ziegner
- Würzburg
Henna-Tattoos: Der neue Trend für Hochzeiten und Junggesellinnenabschiede
Drehspieß statt Döner       -  Der MaDöner in der Zeller Straße musste seine Döner in Drehspieß umbenennen, da er Geflügelfleisch verwendet. Der Geschäftsführer Maher Hammo hat seine Schilder seit Anfang April 2017 geändert.
- Würzburg
Aus Döner wird Drehspieß: Wenn Bürokratie auf Fast Food trifft
Erfindung: Zwei Würzburger entwickeln Draht-Maschine