50 Jahre SKF-Fotokreis

50 Jahre SKF-Fotokreis

In diesem Jahr wird der SKF-Fotokreis 50 Jahre alt. Seine Entstehung verdankt er dem Konzept der Freizeitgruppen des Wälzlagerherstellers – 69 solcher Gruppen gab es einst, Briefmarkensammler, Aquaristen, Numismatiker, Funker, Tänzer, Bootsbauer oder Keramiker. Sie alle hatten eigene Räume und Ausstattungen, etwa Keramiköfen. Im Zuge der Krise der 1990er-Jahre endete diese Ära, einzig der Fotokreis besteht bis heute. Mit einem großen Jubiläumsprogramm wird der Fotokreis, der nie ein firmeninterner Zirkel war, die Vielfalt seiner Aktivitäten und Möglichkeiten zeigen. Bis das SKF-Werk an der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung