Würzburg

Am Keyboard ein echter Musikprofessor

Am Keyboard ein echter Musikprofessor       -  Das „Tut gut!“-Team des Bürgerspitals verhilft Senioren der Reha-Klinik zu neuem Lebensmut
Foto: Pat Christ | Das „Tut gut!“-Team des Bürgerspitals verhilft Senioren der Reha-Klinik zu neuem Lebensmut

Eberhard Buschmann hatte es zu Jahresbeginn schwer gebeutelt. Der 85-Jährige kam ins Krankenhaus, mehrere Eingriffe waren nötig. Um sich zu kräftigen, wurde der Musikprofessor im Anschluss an die Geriatrische Reha-Klinik des Bürgerspitals in Würzburg überwiesen.

Dort entdeckte er ein Projekt, das ihn begeisterte: Unter dem Motto „Tut gut!“ bieten Freiwillige den Patienten unter der Woche an jedem Nachmittag eine Stunde „Spaß & Spiel“ an. Heute ist Buschmann selbst für „Tut gut!“ aktiv.

Vor einem Jahr startete das Projekt im Bürgerspital. Zehn Männer und Frauen ab 45 Jahren engagieren sich heute für Senioren, die nach einer schweren Erkrankung mehrere Wochen lang in der Reha-Klinik behandelt werden. Mit seinen 85 Jahren ist Eberhard Buschmann der älteste Aktive.

Im hohen Lebensalter in eine Klinik zu kommen, ist heikel. Niemand kann vorhersagen, ob der ältere Mensch nach der Akutbehandlung und der anschließenden Rehabilitation wieder all das wird tun und schaffen können, was er bisher gemacht wird.

| 12345 |
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Pat Christ
Frédéric Chopin
Keyboard
Lebensmut
Therapiepläne
Zeichen setzen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen