Schweinfurt

Erstaufnahme: Viel Arbeit – wenig Zeit

In Ledward entsteht eine Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber.
Foto: Anand Anders | In Ledward entsteht eine Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber.

Am 1. Juli soll die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in der Ledward-Kaserne eröffnen. Ob es wegen der äußerst umfangreichen Umbauten klappt, ist fraglich. Im städtischen Sozialhilfeausschuss nannte Sozialreferent Jürgen Montag den Termin „mehr als ambitioniert“, Regierungsdirektor Thomas Weingart sprach von „ehrgeizig“. Zuständig für die Einrichtung ist der Freistaat, Weingart führt stellvertretend die Regie. Er informierte das Gremium über Details. Zum städtischen Part gaben Sozialamtsleiterin Corina Büttner und Integrationsbeauftragter Matthias Kreß Auskunft. In den zwei ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung