Geschenke aus Franken für Kinder in Afrika

Solidaritätsaktion: Das Mainkinderhaus in Untereisenheim sammelt für den Bau eines neuen Kindergartens in Hanga (unser Bild). Erzieherin Verena Bergner hilft in Afrika vier Monate bei der Umsetzung.
Foto: Lattus | Solidaritätsaktion: Das Mainkinderhaus in Untereisenheim sammelt für den Bau eines neuen Kindergartens in Hanga (unser Bild). Erzieherin Verena Bergner hilft in Afrika vier Monate bei der Umsetzung.

Das Mainkinderhaus in Untereisenheim ist mal wieder voller Tatendrang: Kinder und Erzieher wollen gemeinsam dazu beitragen, dass in Hanga (Tansania) ein neuer Kindergarten gebaut werden kann. Seit über vier Jahren gibt es Kontakt zu Asumpta Lattus, die aus dem afrikanischen Dorf stammt und zeitweise in Unterfranken gelebt hat. „Es ist eine Freundschaft daraus geworden. Es gibt Briefwechsel, wir basteln Geschenke für die Kinder dort und bekommen von ihnen kleine Basteleien zurück“, sagt Erzieherin Petra Schmidt zu den Anfängen. Für das jetzt anvisierte Bauprojekt hat Verena Bergner aus Nordheim ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung