Große Erfolge mit kleinem Ball

Als bei den Deutschen Meisterschaften in der Chemnitzer Messehalle die Siegerehrung im Männer-Doppel ablief, strahlte ein Spieler des Tischtennis-Zweitligisten TSV Bad Königshofen über das ganze Gesicht: Kilian Ort gewann im Frühjahr an der Seite seines guten Freundes und langjährigen Jugend-Nationalmannschaftskollegen Dang Qiu (TTC matec Frickenhausen)in einem sehr starken Teilnehmerfeld die Bronze-Medaille. „Wir hatten schon mit einem Platz auf dem Podium geliebäugelt“, gab der 19-Jährige nach der wichtigsten nationalen Veranstaltung zu.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung