Jugend soll Projekte begutachten

Würzburg. „Jung sein in Würzburg“ – auch der zweite Wahlkampfabend von Muchtar Al Ghusain am Montag im „Wohnzimmer“ in der Sanderstraße war gut besucht. Knapp 30 Personen aus der Zielgruppe der Veranstaltung und ein paar ältere Menschen waren gekommen, um den rot-grünen OB-Kandidaten kennenzulernen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!