Keine Angst vor Sat-TV

Tor zur Welt: Satelliten-TV liefert im Vergleich mit Kabel- und Internetfernsehen die deutlich größere Programmvielfalt.
Foto: dpa | Tor zur Welt: Satelliten-TV liefert im Vergleich mit Kabel- und Internetfernsehen die deutlich größere Programmvielfalt.

Während Kabelfernsehen einfach aus der Wand kommt, ist Sat-TV auf den ersten Blick viel aufwendiger. Erstens braucht es eine Schüssel plus Empfangsgerät und Receiver, zweitens muss die Anlage installiert werden, drittens stören Schnee und Regen möglicherweise den Empfang. Der Umstieg kann sich aber trotzdem lohnen: Mehr Programme gibt es nirgendwo, außerdem verursacht Sat-TV im Gegensatz zu Kabel- und Internetfernsehen (IPTV) nach der Anschaffung meistens keine monatlichen Kosten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung