Louis ebnet anderen den Weg

Louis ebnet anderen den Weg

20-Jähriger aus Mellrichstadt gehört zu den besten Straßenbauern Deutschlands – Schon als Schüler auf Baustelle gearbeitet Für Louis Roßdeutsch kam beruflich gar nichts anderes in Frage. „Wenn ich einmal groß bin, baue ich Straßen“, erinnert sich der Mellrichstädter an seine Ankündigung aus Kindheitstagen. Den Wunsch erfüllte er sich – und zwar mit Bestleistungen. Nach der Gesellenprüfung durfte er sich als Kammersieger und anschließend als Landessieger feiern lassen. Danach bewies er auch bei den Deutschen Meisterschaften der Straßenbauer sein Können.   Er schaffte den vierten ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung