Patrick nimmt jede Hürde

Patrick nimmt jede Hürde

19-jähriger Hindernisläufer aus Ochsenfurt gewinnt die Silbermedaille bei den Leichtathletik-Jugend-Europameisterschaften in Schweden


Für Patrick Karl läuft es rund: Er strahlt über das ganze Gesicht – dazu hat er auch allen Grund, denn er ist im Moment auf der Überholspur. Im August gewann er bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Jena die Goldmedaille über 2000-Meter-Hindernis. Zwei Wochen zuvor war der junge Ochsenfurter mit der Silbermedaille über 3000-Meter- Hindernis von der Jugend Europameisterschaft der Leichtathleten in Schweden zurückgekehrt. 

Der 19-jährige Patrick Karl stammt aus einer Läuferfamilie. Seine Mutter Christine, sein Vater Klaus, seine Schwester Sophia, sein Bruder Dominik und auch sein Onkel Hubert Karl sind ebenfalls Laufsportler. Mit seiner Familie war Patrick schon als kleiner Junge in schnellem Tempo im Ochsenfurter Forst unterwegs. So durfte es niemanden verwundern, dass er bereits mit vier bis fünf Jahren locker die kleine Runde (zwei Kilometer) schaffte. In jungen Jahren zählte neben dem Laufen auch Fußball zu seinen Hobbys. Damals kickte er in seiner Heimatgemeinde Kleinochsenfurt. Letztlich entschied er sich aufgrund seiner sportlichen Erfolge für das Laufen: Als Jugendlicher wurde er Unterfränkischer Meister und er gewann den bayerischen Titel im 3000-Meter-Lauf. Vor vier Jahren spezialisierte er sich auf den Hindernislauf. Mit seinem Körperbau, groß und schlank, sowie seiner Beweglichkeit brachte er dafür die besten Voraussetzungen mit. Und in dieser Disziplin hatten auch schon sein Vater und sein Onkel Erfolge gesammelt.

Patrick fand schnell in die Erfolgsspur. 2015 war bisher sein bestes Jahr. Er wurde Deutscher Meister und Vize-Europameister. Und es bot sich für ihn die Gelegenheit, in die Sportfördergruppe der Bereitschaftspolizei aufgenommen zu werden. Obwohl er seinen Schulabschluss noch nicht in der Tasche hatte, durfte er sich diese Chance nicht entgehen lassen. Im September begann er mit seiner Polizei-Ausbildung. Dort kann er seine sportlichen Ambitionen perfekt mit seiner Berufsausbildung verbinden. Übrigens arbeiten auch sein Vater und sein älterer Bruder Dominik bei der Polizei. Das Programm der Sportfördergruppe gibt es erst seit 2012. Patrick hat den Einstellungstest, der auch für erfolgreiche Sportler notwendig ist, bestanden. Durch diese spezielle Sportförderung erhöht sich die Ausbildungszeit allerdings von zweieinhalb auf fünf Jahre. Die Ausbildung findet vier Monate im Winter statt, acht Monate sind die Sportler der Fördergruppe fürs Training freigestellt. Ausgebildet wird Patrick in Dachau, seine Trainingszeit verbringt er im Nürnberger Raum am Bundesstützpunkt.

Er wird zwar künftig wenig Zeit in Ochsenfurt verbringen, will aber seinem Verein, dem TVO, treu bleiben. Da er bei den Wettkämpfen nun nicht bei den Jugendlichen, sondern bei den Männern antritt, weiß er, dass seine Chancen auf Siege in den nächsten zwei bis drei Jahren nicht groß sind. Doch Patrick ist sich sicher, dass er auch im neuen Umfeld wieder den Sprung nach vorne schaffen kann. Auf dem Trainingsprogramm für die nächsten Monate stehen unter anderem Cross-Läufe. Ob sich diese Anstrengungen gelohnt haben, will der Ochsenfurter im Dezember testen. Dann startet er bei der Cross-Europameisterschaft in Toulon (Frankreich).
 
 
 
In der wöchentlich erscheinenden Serie werden Bestleistungen aller Art vorgestellt.
Eine Jury entscheidet am Ende über die Vergabe der drei Geldpreise im Gesamtwert von 3500 Euro.
Kennen auch Sie Menschen in Mainfranken, die einfach spitze sind, dann melden Sie sich unter
Tel. 0931/6001-790 oder per E-Mail an
red.sonderpublikationen@mainpost.de



Weitere Artikel:
Spitzenleistungen mit Kelle, Wasserwaage und Akribie
Julia ist neue Königin von Bayern
Michael Wagner fährt auf Riesenmaschinen ab
Bester Polizei-Azubi bleibt am Boden
Langläufer setzt sich Olympia als Ziel
Katharina behält ihre Ziele genau im Visier
Mit viel Gefühl und Augenmaß
Mit der Kettensäge auf Jagd nach Medaillen
Isaak setzt zum großen Sprung an
Der Grillkönig kommt aus Geldersheim
Rhöner Stil gefällt den Amerikanern
Schüler paddelt an die Spitze
Große Erfolge mit kleinem Ball
"Kraftprobe" in 34 Stunden gemeistert
Der junge Bilder-Stürmer
Junge Leute entstauben alte Sprachen
Mit Nadel und Faden zum Erfolg
Aufstieg des kleinen Tigers

Themen & Autoren / Autorinnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen