WÜRZBURG

Schützt Desinfektionsmittel vor dem Coronavirus?

Hilfsmittel gegen Coronavirus       -  Desinfektionsmittel mit einem gewissen Wirkbereich sind durchaus wirksam gegen das Coronavirus.
Foto: Kelly Sikkema | Unsplash | Desinfektionsmittel mit einem gewissen Wirkbereich sind durchaus wirksam gegen das Coronavirus.

Informationen über die Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) gibt es zur genüge. Dennoch ist über das Virus noch nicht sehr viel bekannt, weshalb regelmäßig neue Erkenntnisse dazukommen. Während einige Menschen Desinfektionsmittel horten, sagen andere, dass diese Mittelchen die Viren nicht von der Haut entferne. Aber was stimmt nun?

Außerhalb von Gesundheitseinrichtungen wird die Desinfektion von Oberflächen während der Corona-Pandemie vom Robert-Koch-Institut (RKI) nicht empfohlen. Eine gewöhnliche Reinigung sei ausreichend. Wenn ein Corona-Infizierter in Quarantäne zu Hause ist und beispielsweise dort versorgt werden muss, kann eine Desinfektion sinnvoll sein.

Sollten Sie Türklinken, Lichtschalter oder Arbeitsflächen dennoch desinfizieren wollen, sollten Sie auf eine Wischdesinfektion setzen. Desinfektionsmittel, das nur aufgesprüht und nicht anschließend abgewischt wird, ist laut RKI weniger effektiv gegen COVID-19-Viren. Doch was ist mit der Behauptung, dass Desinfektionsmittel nichts gegen das Coronavirus aussetzen kann? „Coronaviren sind behüllte Viren und relativ gut empfindlich gegen viele Desinfektionsmittel“, schreibt das Robert-Koch-Institut auf seiner Website. Damit das Desinfektionsmittel die gewünschte Wirkung hat, sollte es mindestens „begrenzt viruzid“ sein. Mittel mit der Aufschrift „begrenzt viruzid PLUS“ und „viruzid“ sind ebenfalls geeignet.

| 123 |
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Denise Schiwon
Desinfektion
Desinfektionsmittel
Drogeriemärkte
Einrichtungen und Organisationen des Bereichs Gesundheit
Hygiene
Main-Post verbindet
Produktionsunternehmen und Zulieferer
Robert-Koch-Institut
Seife
Senioren
Toiletten
Öffentlichkeit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen