Solider Haushalt in guten Zeiten

Die zivile Nutzung der ehemaligen Conn-Kaserne soll mehr Gewerbesteuer in den Landkreis bringen. Letztere fördert die Umwandlung des Areals.
Foto: Anand Anders | Die zivile Nutzung der ehemaligen Conn-Kaserne soll mehr Gewerbesteuer in den Landkreis bringen. Letztere fördert die Umwandlung des Areals.

Bei 114 Millionen Euro liegt der Jahresetat, den der Landkreis in diesem Jahr umsetzen will. Nach dreieinhalbstündiger Debatte hat der Kreistag am Donnerstagnachmittag das Zahlenwerk verabschiedet, in dem die Kreisumlage, mit der die 29 Gemeinden den Landkreis maßgeblich finanzieren, von 44 auf 42 Punkte gesenkt wird. Den beiden FDP-Kreisräten ging dies nicht weit genug, weswegen sie den Etat ablehnten. Töpper: „Spielräume genutzt“ Ursprünglich wollte Kreiskämmerer Wolfgang Schraut die Umlage nur um einen Punkt senken, die CSU hatte sich im vorberatenden Kreisausschuss mit der weitergehenden ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung