Bergwacht

Auch Landrat Thomas Bold (2. von links) unterstützt die Lupinenbekämpfung in den Schwarzen Bergen. Mit ihm auf dem Foto (von links) Gebietsbetreuerin für die Schwarzen Berge Simone Hepp, BN-Vorsitzender Franz Zang und Julia Kleinwechter, Untere Naturschutzbehörde. Foto:  Ingo Queck       -  Auch Landrat Thomas Bold (2. von links) unterstützt die Lupinenbekämpfung in den Schwarzen Bergen. Mit ihm auf dem Foto (von links) Gebietsbetreuerin für die Schwarzen Berge Simone Hepp, BN-Vorsitzender Franz Zang und Julia Kleinwechter, Untere Naturschutzbehörde. Foto:  Ingo Queck
Oberbach

Die Lupinen unter Kontrolle halten

Landrat Thomas Bold (CSU) war zusammen mit dem Bund Naturschutz und der Unteren Naturschutzbehördeist unterwegs in den Schwarzen Bergen, um sich einen Überblick über die Arbeiten zur Eindämmung der Vielblättrigen Staudenlupine zu verschaffen.
Der Basaltsee Tintenfass in den Schwarzen Bergen bietet eine traumhaft Kulisse. Doch Baden ist in dem sensiblen See verboten. Foto: Marion Eckert       -  Der Basaltsee Tintenfass in den Schwarzen Bergen bietet eine traumhaft Kulisse. Doch Baden ist in dem sensiblen See verboten. Foto: Marion Eckert
Riedenberg

Sonnen ja, baden nein

An den Basaltseen wie dem Tintenfass am Farnsberg ist Schwimmen und Baden nicht erlaub. Das hat mehrere Gründe: Die Sicherheit der Gäste, die Naturschutzbelange und die Wasserqualität.
Mehr laden