va-Q-tec AG

Ein ungewöhnlicher Prüfungsort: Die Schüler der Dr. Maria-Probst-Schule legten ihre schriftlichen

Prüfungen der Heilerziehungspflege in der Blauen Halle der Firma va-Q-tec ab. Da die Auszubildenden in

Einrichtungen für behinderte Menschen in ganz Unterfranken und darüber hinaus tätig sind, musste in der

Corona-Pandemie besondere Vorsicht geboten sein.
Würzburg

Eine besondere Abschlussprüfung

Abschlussprüfungen in Corona-Zeiten sind an sich schon eine große Herausforderung. Noch komplizierter wird es, wenn die Prüflinge allesamt für und mit Menschen arbeiten, die der Risikogruppe angehören: Das ist bei den 71 Schülern der Dr.
Mehr laden