Obernzenn

Ausflugsziel mit gepflasterter Mitte: Der Marktplatz von Neuhof an der Zenn mit dem Rübezahl-Brunnen. Das gastronomische Angebot entlang der Route ist übrigens üppig. Fast in jedem Ort befinden sich Gaststätten. Wer die Tour an zwei Tagen fahren will: Übernachtungsmöglichkeiten gibt es unter anderem in Neustadt an der Aisch, Bad Windsheim, Ipsheim, Markt Erlbach, Obernzenn und Neuhof an der Zenn.JÜRGEN HAUG-PEICHL

Franken

Flach, hügelig, flach

Rad-Rundtour: Den Aischgrund kennt man, das Zenntal eher weniger. Mit dem Fahrrad lassen sich beide Täler gut verbinden. Beschaulich und gut erschlossen, entfaltet sich dabei mittelfränkische Idylle.