Uffenheim

Fotogalerien
Mitglieder des Vereins für Zivil- und Museumstechnik präsentierten nach einem Jahr Pause endlich wieder Fahrzeuge aus dem Museumsbestand.
22.08.2021 - Museum für Zivil- und Wehrtechnik
Museumsfest
In Reichenberg im Landkreis Würzburg wurde aufgrund der starken Regenfälle das Dorfzentrum überflutet. Das Wasser kommt aus dem Gutenberger Forst über die Straße ins Dorf.
09.07.2021 - Region Würzburg
Hochwasser und Überschwemmungen in der Region Würzburg
Das Wetter meinte es gut mit der 60. Uffenheimer Maienkönigin Carolin Lampe. So säumten Tausende von Zuschauern die Straßen, durch die der Festzug mit seinen fast 70 Gruppen aus der Stadt, den Ortsteilen und dem Umland führte. Seit 1959 feiert die Stadt jährlich dieses Fest und seit 1960 kürt sie eine Maienkönigin. Aufgrund dieses Jubiläums waren die ehemaligen Maienköniginnen eingeladen, rund die Hälfte kamen. Aus der polnischen Partnerstadt Kolbudy war erstmals der neu gewählte Bürgermeister Andrzej Chruscicki dabei, aus dem italienischen Pratovecchio-Stia kam wieder die zweite Bürgermeisterin Serena Stefani und aus dem französischen Egletons Bürgermeister Charles Ferre.
26.06.2019 - Innenstadt
Walpurgi-Umzug
Dröhnende Motoren und der Duft nach Militärparfüm. Die Freunde der Uffenheimer Militärmuseumstage lieben diese Geräusche und Gerüche und kamen deswegen am ersten Juni-Wochenende. Viele Fahrzeuge, vom Lkw bis zum Panzer, drehten auf dem Übungsgelände am Museum für Zivil- und Militärtechnik bei der dynamischen Fahrzeugschau ihre Runden.
02.06.2019 - Übungsgelände
Uffenheimer Militärmuseumstage
Die Ritterspiele und der mittelalterliche Markt lockten viele Besucher nach Uffenheim. Foto: Gerhard Krämer
11.06.2018 - Alstadt
Ritterspiele
Ritter, Edelleute und Gaukler bevölkerten am Wochenende die Stadt Uffenheim und schufen ein mittelalterliches Flair, das viele Besucher aus nah und fern genossen. Neben dem Mittelaltermarkt waren die Ritterspiele Höhepunkt der dreitägigen Veranstaltung. Die Fränkische Ritterschaft präsentierte das mittelalterliche Schauspiel „Der verschwundene Graf“, bei dem Sabine Schnurrer Regie führte und auch das Stück passend für Uffenheim gestaltet hatte. Ob Kelchgreifen, Ringe stechen, Sauhatz, bei Reiter versuchen, das Wildschwein mit dem Speer zu treffen, Köpfen – natürlich nur mit Klötzen – oder beim Kampf mit dem Rotierenden Roland, das Gute siegte. 
Die Zuschauer erlebten aber auch packende Schwertkämpfe mit in der Sonne blitzenden Schwerter, ein tanzendes Pferd und ein mittelalterliches Paintball-Spiel. Foto: Gerhard Krämer
10.06.2018 - Schlossplatz
Rittertage in Uffenheim
Weitere Fotoserien
Videogalerien
Uli Beigels täglicher musikalischer Gruß
Der Entwurf des Musikpavillons gefiel den Stadtratsmitgliedern. Stadtbaumeister Jürgen Hofmann hat diesen zusammen mit der Zimmerei Dermühl angefertigt.
Uffenheim

Ein Pavillon für die Kultur

Drei Projekte zur Belebung der Uffenheimer Innenstadt brachte der Stadtrat auf den Weg: Im Schlosspark soll ein Musikpavillon entstehen. Auf dem Schlossplatz soll eine Eislaufbahn aus speziellen Kunststoffplatten aufgestellte werden.
Dekan Uwe Rasp führte Pfarrerin Heike Stillerich in ihr neues Amt ein.
Uffenheim

Den Menschen zugewandt

Von St. Gumbertus in Ansbach wechselte Pfarrerin Heike Stillerich auf die dritte Pfarrstelle der Uffenheimer Kirchengemeinde. Dekan Uwe Rasp installierte sie nun bei einem Festgottesdienst in der Spitalkirche.
Mehr laden