Gramschatz

Mai-Fahne statt Maibaum in Gramschatz.
Gramschatz

Mai-Fahne in Gramschatz

Die aktuell gültigen Corona-Hygiene-Regeln lassen es leider nicht zu, in herkömmlicher Art und Weise mit zahlreichen Helferinnen und Helfern der Feuerwehr und aus der Bevölkerung einen Maibaum zu stellen. Um trotzdem der Bevölkerung einen ...
Auf dem Foto (v.l.n.r.): Die Gramschatzer Kommunionkinder 2021 Jakob Wetzel, Helena Hock, Leopold Mehling, Amelie Hock, Jan Winkler sowie Pater Edmund Popp.
Gramschatz

Erstkommunion in Gramschatz

Am Sonntag, 18. April, feierten fünf Kinder in Gramschatz ihre 1. heilige Kommunion in der Pfarrkirche St. Cyriakus. Der Gottesdienst stand unter dem Motto „Mit Jesus zusammen – wachsen wie ein Baum“. Den Gottesdienst zelebrierte Pater Edmund Popp.
Fotogalerien
Den eigenen Christbaum selbst schlagen. Blick nach Gramschatz am Sonntag 13.12.20 wo die Besucher mit der Säge aktiv wurden.
13.12.2020 - Wald
Weihnachtsbaum schlagen
Deutsche Waldtage: Waldspaziergang Gramschatzer Wald       -  Christoph Riegert vom Forstbetrieb Arnstein und Elfi Raunecker vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten führen am Freitag (18.09.20) um die 20 Menschen im Rahmen der Deutschen Waldtage durch den Gramschatzer Wald. Themen wie Trockenheit, Schädlingsbefall, Umweltschutz und Klimawandel erklären die beiden Experten vor Ort und am konkreten Beispiel.
19.09.2020 - Gramschatzer Wald
Waldspaziergang
Auf der A7 bei Gramschatz brannte ein Lkw.
10.09.2020 - Gramschatz
Lkw-Brand auf der A7
Waldbegehung der CSU Unterfranken im Gramschatzer Wald am 12.09.2019.
13.09.2019 - Wald
Waldbegehung der CSU
Am Dienstag, den 29.11.2016 kam es gegen 13 Uhr zu einem schweren Lkw-Unfall auf der A7  in Fahrtrichtung Kassel zwischen der Anschlussstelle Gramschatz und der Rastanlage Riedener Wald. Ein Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt.
29.11.2016 - A7
Schwere Lkw-Unfall auf der A7
Mehrere Hundert Pilger der Kreuzbergwallfahrt machen am Samstag (19.08.16) in Gramschatz rund um den Kirchplatz Rast zum Frühstück und nutzen die erste Pause des Tages auch zur Erholung. Morgens gegen halb sechs sind die Wallfahrer in der Innenstadt Würzburgs gestartet. Am Sonntag wollen sie den Kreuzberg erreicht haben.
20.08.2016 - Kirchplatz
Kreuzbergwallfahrt
Weitere Fotoserien
Mehr laden