Roden

Rund 30 Prozent mehr müssen die Bürger in der Gemeinde Roden ab Januar für ihr Trinkwasser bezahlen.

Roden

Wasser und Kanal werden teurer

Die Wasser- und Kanalgebühren, die die Gemeinde bislang von ihren Bürgern erhebt, decken bei weitem nicht die Kosten. Deshalb beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus Ansbach eine rund 30-prozentige Erhöhung.
Fotogalerien
Groß war das Angebot und groß auch der Andrang beim Dorfflohmarkt in Roden.
07.10.2019 - Dorfgebiet
Dorfflohmarkt
Seniorenfasching in Roden
04.02.2018 - Sportheim
Seniorenfasching Roden
Dorfflohmarkt in Roden
02.10.2017 - Ortsmitte
Dorfflohmarkt
Die Dorfmeisterschaft, die der FC Roden am 4. und 5. Juni im Rahmen seines Vereinsjubiläums veranstaltete, blieb größtenteils vom Regen verschont.
08.06.2016 - Roden
Dorfmeisterschaft FC Roden
Weitere Fotoserien
Videogalerien
- Roden-Ansbach
Vintage Amps aus Roden-Ansbach
Symbolbild Polizei
Roden

Nächtliche Massenschlägerei in Roden

Am frühen Samstag, 1. August, kam es gegen 3.30 Uhr auf dem Rodener Kirchplatz zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen. Beide Gruppen feierten laut Polizeibericht vorher an unterschiedlichen Örtlichkeiten in Roden bevor sie aufeinander trafen.
Symbolbild Polizei
Roden

Unfallflucht in Roden

Ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro wurde am Samstag, wohl zwischen 10 und 11 Uhr, an einem in der Schützenstraße in Roden geparkten BMW verursacht. Ein unbekanntes Fahrzeug war am Kotflügel des Wagens hangen geblieben.
Die Baumaßnahme Dorfstraße in Ansbach liegt im Plan. Im August wird schon ein Teilstück wieder asphaltiert.
Roden

Dorfstraße liegt im Plan

In der Sitzung am Montagabend informierte Bürgermeister Johannes Albert den Gemeinderat über den Stand der Baumaßnahme Dorfstraße. Die Sandsteinmauer am Dorfgemeinschaftshaus wurde inzwischen abgetragen, sie hatte kein Fundament.
Mehr laden