Carl Loewe

Friedrich Rückert vertont       -  (ts)   Der Münchner Bariton Eric Fergusson ist am Sonntag, 10. Juli, um 11 Uhr in der Kunsthalle Schweinfurt in einer Lieder-Matinee in Verbindung mit der Ausstellung „Der Weltpoet. Friedrich Rückert“ zu erleben. Er singt, am Flügel begleitet von Stefan Laux, Rückert-Vertonungen von Franz Schubert, Robert Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Carl Loewe, Modest Mussorgsky, Max Reger, Johannes Brahms und Heinrich von Herzogenberg. Das Programm enthält Bekanntes und Unbekanntes aus der deutschen musikalischen Romantik. Die Künstler werden Erläuterungen zu Text und Musik geben. Der Eintritt kostet 8,50 Euro und beinhaltet den Besuch der Rückert-Ausstellung.
SCHWEINFURT

Friedrich Rückert vertont

Der Münchner Bariton Eric Fergusson ist am Sonntag, 10. Juli, um 11 Uhr in der Kunsthalle Schweinfurt in einer Lieder-Matinee in Verbindung mit der Ausstellung „Der Weltpoet. Friedrich Rückert“ zu erleben.
In Homburg begleitete Michael Günther (rechts) den Tenor Jan Kobow an einem 200 Jahre alten Hammerflügel des Stuttgarter Instrumentenbauers Theodor Christoph Haug.
HOMBURG

Non-Konformist aus Schweinfurt

Ein Konzert zum Andenken an den 150. Todestag des fränkischen Dichters Friedrich Rückert (1788–1866) hatte Michael Günther am Samstagabend in seine Konzertreihe „Schlosskonzerte“ in Homburg aufgenommen.
Mehr laden