Carlo Schmid

Das ließ sich Erich Rudolph an seinem 85. Geburtstag nicht nehmen: Er dirigierte die Röttbacher Musikkapelle bei deren Ständchen.

MARKTHEIDENFELD

Ein Tanz zum Klang der Röttbacher

Einmal hat Erich Rudolph die Schlagzeilen der Lokalpresse bestimmt. Der gebürtige Unterwittbacher war mit 24 Jahren im Januar 1956 der erste Rekrut im damaligen Landkreis Marktheidenfeld, der dem Ruf zur neu gegründeten Bundeswehr nach Andernach ...
Grenzdurchgangslager Friedland - Heuss begrüßt Heimkehrer       -  Willkommen: Bundespräsident Theodor Heuss (rechts) begrüßte im Oktober 1955 im Grenzdurchgangslager Friedland aus der Sowjetunion heimgekehrte Kriegsgefangene. Bundeskanzler Konrad Adenauer konnte an diesem Tag wegen einer Grippe nicht anwesend sein.

BONN

Wie Adenauer in Moskau das Eis brach

Die Rückkehr der letzten deutschen Kriegsgefangenen aus Russland jährt sich heuer zum 60. Mal. Fest eingeprägt haben sich die damaligen Fernsehbilder aus dem Lager Friedland: das Läuten der Lagerglocke, die abgezehrten Gesichter der Rückkehrer, ...

Der Vorbote eines Wechsels?

Die Kür eines Bundespräsidenten war stets auch eine politische Richtungsentscheidung. Doch die fest gefügten Lager haben sich mit der Nominierung von Joachim Gauck aufgelöst.