Dorothy Parker

Aus der Fülle von Dorothy Parkers Spott-, Humor- und Liebesgedichten haben Gomringer & Scholz erstaunliche Songs geschaffen.
SCHWEINFURT

Neue Theaterspielzeit

Foyer Konzertmiete: 5 Abende • Fr., 2.10., Passo Avanti, Doren Dinglinger (Violine), Alexander von Hagke (Klarinetten/Flöten/Moderation), Lucas Campara Diniz (Gitarre), Eugen Bazijan (Violoncello), 19.30 Uhr • Do., 5.11., ...
Aus dem Leben von Dorothy Parker       -  (im)   Eigensinnig, klein und ausgestattet mit großen Hüten: Das ist Dorothy Parker eine bedeutende amerikanische Schriftstellerin des frühen zwanzigstens Jahrhunderts. Aus ihrem Leben liest am Donnerstag, 29. November, Dienstag, 4. Dezember und Mittwoch, 12. Dezember jeweils um 20 Uhr die Schauspielerin und Regisseurin Britta Schramm im Theater am Neunerplatz vor. „Noch ein Martini und ich lieg unter dem Gastgeber“ heißt das Buch von Michaela Karl, das die Biografie von Dorothy Parker erzählt. Besonders bekannt war die Amerikanerin für ihre Schlagfertigkeit und ihren Spott. Außerdem galt sie als gefürchtete und verhasste Theater und Literaturkritikerin ihrer Zeit. Dorothy Parker kämpfte gegen Intoleranz und Rassentrennung, wobei sie niemals ein Blatt vor den Mund nahm und daher auch auf der Schwarzen Liste für „antiamerikanische Umtriebe“ landete. Unterstütz wird die Veranstaltung von der Buchhandlung Knodt. Infos und Kartenvorverkauf unter www.neunerplatz.de oder  (09 31) 41 54 43.
WÜRZBURG

Aus dem Leben von Dorothy Parker

Eigensinnig, klein und ausgestattet mit großen Hüten: Das ist Dorothy Parker eine bedeutende amerikanische Schriftstellerin des frühen zwanzigstens Jahrhunderts. Aus ihrem Leben liest am Donnerstag, 29. November, Dienstag, 4.