Fritz Müller

Die Line-Dancer tanzten spontan vor der improvisierten Bühne zur Musik von Nashville beim Country-Frühschoppen der Kister Handballer.
Kist

Country geht auch am Morgen

Zum 50-jährigen Gründungsfest der Handballabteilung des SV Kist hatten sich die Verantwortlichen etwas ganz Besonders ausgedacht. Es sollte ein Country-Frühschoppen auf dem Dorfplatz stattfinden.
Viele neue Ehrenmitglieder beim Festkommers des TTC Kist. Wer seit 50 Jahren Mitglied ist, bekommt automatisch die Ehrenmitgliedschaft. Es gratulieren links: Vorsitzender Stephan Wilhelm und sein Stellvertreter Thomas Kuhn, sowie Kists Bürgermeister Volker Faulhaber (Fünfter von rechts) und Landrat Eberhard Nuß (rechts)
Kist

70 Jahre "Ping-Pong" in Kist

Schon seit der Gründung des Vereins vor 70 Jahren ist der TTC Kist einer der erfolgreichsten Tischtennisclubs in der Gegend. Und trotzdem - oder gerade deswegen - legt man großen Wert auf den Breitensport.
Vier unbekannte Männer und ein unbekanntes Haus: Wo steht oder stand dieses Gebäude des Steinmetzunternehmens Conrad Vetter, bei dem es sich vermutlich um das Büro und/oder Wohnhaus des Leiters eines Werkplatzes handelt. Das möchten Fritz Müller, Eigentümer der wohl rund 100 Jahre alten Aufnahme, und Prof. Reinhard Kulick von den Lesern der Heimatzeitung wissen.
Forschung

Steckbrief für ein altes Haus

Die vier Männer, die auf dem alten Schwarz-Weiß-Foto vor dem Gartenzaun posieren, müssen längst verstorben sein, selbst wenn sie ein methusalemsches Alter erreicht haben sollten. Aber steht das Haus im Hintergrund noch? Und wenn ja: wo?
Mehr laden