Gerd Kleinhenz

Bildhauer Gerwin Kellermann (links) und Bürgermeister Gerd Kleinhenz am neuen Biberaussichtspunkt zwischen Wildflecken und Oberbach.Sebastian Schmitt       -  Bildhauer Gerwin Kellermann (links) und Bürgermeister Gerd Kleinhenz am neuen Biberaussichtspunkt zwischen Wildflecken und Oberbach.Sebastian Schmitt
Oberbach

Ein Tier verändert die Rhön

Im oberen Sinngrund ist der Biber längst heimisch geworden. Am neuen Radweg kann man sich zwischen Oberbach und Wildflecken ein Bild vom Revier machen. Gerwin Kellermann hat jetzt eine Biberfigur aus Basalt gestiftet.
Mehr laden