Gudrun Grieser

Das Rhönzügle mit der historischen Bayerischen Tenderlok ist heute das Zugpferd und ein Alleinstellungsmerkmal für das Fränkische Freilandmuseum Fladungen Im Jahr werden bis zu 3500 Gäste befördert.       -  Das Rhönzügle mit der historischen Bayerischen Tenderlok ist heute das Zugpferd und ein Alleinstellungsmerkmal für das Fränkische Freilandmuseum Fladungen Im Jahr werden bis zu 3500 Gäste befördert.
Fladungen

Vom Denkmal zur Museumsbahn

Vor 25 Jahren fuhr der erste Nostalgiezug nach Fladungen. Der damalige Landrat Fritz Steigerwald setzte sich dafür ein, die Tenderlok vor dem Schweinfurter Hauptbahnhof vom Sockel zu holen und wieder fahren zu lassen.
 1
Mehr laden