Günther Uecker

Das Gemälde "Der Regenbogen brennt II" von Otto Piene entstand aus Ölfarben, Feuer und Rauch.

Würzburg

Regenbogen aus Feuer und Licht

Feuer und Licht sind untrennbar mit der Feier der Osternacht verbunden. Wie der Künstler Otto Piene (1928-2014) Licht und Feuer nutzte, zeigt laut Pressemitteilung des bischöflichen Ordinariats Würzburg eindrücklich das Gemälde „Der Regenbogen ...
Mehr laden