Hans Friedrich

52 Jubelkonfirmanden feiern in Albertshofen       -  Zum Konfirmationsjubiläum hatte die Pfarrei Albertshofen eingeladen. Pfarrer Otto Gölkel stellte in seiner Predigt das Versprechen Gottes in den Mittelpunkt: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst (gratis)“ und ermunterte zum Vertrauen auf Jesus Christus. An dem Festgottesdienst, den der Posaunenchor unter der Leitung von Ralf Konrad und der Kirchenchor unter der Leitung von Johanna Bader musikalisch mit ausgestaltete, nahmen insgesamt 52 Jubilare teil, heißt es in einer Mitteilung der Pfarrei. Dem Gottesdienst folgte ein gemeinsames Gedenken an die bereits verstorbenen Jubilare auf dem Friedhof. Mit einem gemeinsamen Mittagessen und gemütlichen Beisammensein in der Gartenlandhalle, bei dem sich die Jubilare viel zu erzählen hatten, klang der Festtag aus. Folgende Personen feierten ihre Jubiläumskonfirmation:  Silbernes Konfirmationsjubiläum: Daniela Brückner, Karina Hofmann, Esther Keßler und Tobias Riedel; Goldene Konfirmation: Lois Alexander, Walter Böhm, Carmen Düll, Wolfgang Etzel, Sieglinde Fuhrmann, Herbert Heilmann, Reinhard Kahl, Gerda Kapphan, Oswald Kesselring, Ellen Lechner, Helga Lieb, Gerd Schmitt, Hans-Friedrich Stängle und Sonja Will; Diamantene Konfirmation: Hans Glück, Gerhard Hofmann, Renate Krönert, Gudrun Melber, Heinz Rabenstein, Margot Schimmel und Hildegard Weidt; Eiserne Konfirmation: Brigitte Auinger, Artur Gernert, Edeltraud Graber, Hans Hofmann, Hermann Höhn, Lieselotte Klötzl, Rosemarie König, Rosemarie Lenz, Reinhold Sattes, Christa Schmidt, Irmgard Schmitt, Lieselotte Tyroler, Hans Uhl, Heinrich Uhl, Renate Wacker und Betty Will; Gnadene Konfirmation (70 Jahre): Helga Andres, Helga Dümler, Walter Gernert, Roswitha Kahl, Käthe Kraft, Helene Lamparter, Dora Pohley und Kurt Wenkheimer. Das seltene Fest der Kronjuwelenkonfirmation (75 Jahre) begingen : Sophie Henftling, Katharina Schmitt und Werner Schmitt.
ALBERTSHOFEN

52 Jubelkonfirmanden feierten

Zum Konfirmationsjubiläum hatte die Pfarrei Albertshofen eingeladen. Pfarrer Otto Gölkel stellte in seiner Predigt das Versprechen Gottes in den Mittelpunkt: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst ...
Mehr laden