John Eliot Gardiner

Rossini: Die Nerven  der Cellistin       -  _

Rossini

Um einen Anklang an die Bayreuther Festspiele hat Roman Riedel, der Posaunist des Kurorchesters, den Kissinger Sommer bereichert.
Liederabend mit Jan Kobow       -  (ppe)   Ein Liederabend mit Jan Kobow ist am Sonntag, 10.Juni, 20 Uhr im Haus Ars Musica in Aub. Der Eintritt ist frei. Es erklingen laut Mitteilung Lieder von Norbert Burgmüller, Joseph Martin Kraus und Franz Schubert, dazu spielt Sylvia Ackermann ausgewählte Stücke für Hammerklavier. Jan Kobow fühlt sich sehr dem Liedgesang verbunden aber auch als Opernsänger gastierte er schon  bei den Musikfestspielen Sanssoucis (J.Chr. Bach), beim Boston Early Music Festival (Conradi) und am Théâtre Royal de la Monnaie Brüssel (Monteverdi). Der Sänger wurde für zahlreiche CD-Produktionen und Rundfunkanstalten verpflichtet. Diverse Aufnahmen wurden mit Preisen ausgezeichnet. Er war an der Aufnahme sämtlicher Kantaten J.S. Bachs („Bach Cantata Pilgrimage“) unter der Leitung von John Eliot Gardiner beteiligt. Auch mit Dirigenten wie Frans Brüggen, Nikolaus Harnoncourt, Thomas Hengelbrock, Philippe Herreweghe und vielen anderen hat er schon zusammengearbeitet. Sylvia Ackermann, Pianistin auf historischen Hammerflügeln, besitzt zusammen mit dem Restaurator Georg Ott eine Sammlung historischer Claviere in Miltenberg/Main. Für dieses Konzert bringt Sylvia Ackermann aus der Sammlung des Claviersalons einen Hammerflügel von Melchior Guante, Münster um 1795, mit.
AUB

Liederabend mit Jan Kobow

Ein Liederabend mit Jan Kobow ist am Sonntag, 10.Juni, 20 Uhr im Haus Ars Musica in Aub. Der Eintritt ist frei. Es erklingen laut Mitteilung Lieder von Norbert Burgmüller, Joseph Martin Kraus und Franz Schubert, dazu spielt Sylvia Ackermann ...