Paul Strobel

Siggi Juhasz begeisterte auch bei seinem dritten Auftritt im Wernecker Schloss sein Publikum mit Welthits und Eigenkompositionen, die er nahezu professionell mit Gitarre und Mundharmonika interpretierte.
Werneck

Der "Werntalsänger mit Herz"

Zum Bedauern von Siggi Juhasz konnte sein Konzert wegen Regens nicht auf der Wernecker Schlossterrasse stattfinden, sondern im überfüllten Café Balthasar. Doch das tat der Begeisterung der Gäste keinen Abbruch.
Mehr laden