Robert II.

Die Hotelmanager Thomas Wienands und Vanessa Litesov (Dritter und Zweite von rechts) empfangen das Prinzenpaar mit Elferrat und Garden zum Prinzenfrühstück im Ghotel. 
Würzburg

Prinzenpaar in der „Hofburg“

Das Ghotel nahe dem Berliner Ring ist ein großer Förderer des Würzburger Faschings. Der frühere Hoteldirektor Thomas Wienands (Dritter von rechts), der heute für alle Ghotels in Deutschland verantwortlich ist, hat die Partnerschaft mit der 1.
Hotelchef Christoph Unckell empfing das Würzburger Prinzenpaar und den Elferrat am Hotel Rebstock.
Würzburg

Prinzenfrühstück im Hof Engelgarten

Das Prinzenfrühstück im Hotel Rebstock hat Tradition. Auch in diesem Jahr begrüßte Hotelchef Christoph Unckell die Närrischen Hoheiten mit Elferrat, Prinzen-und Ranzengarde, deren Spielmannszug dem Hotleschef ein Ständchen spielte. Prinz Robert II.
Bischof Franz Jung empfing den Elferrat der 1. Karnevalsgesellschaft Würzburg mit dem Prinzenpaar im Würzburger Bischofspalais. Es gab Musik, ein wenig Verköstigung sowie Ordensüberreichungen an den Bischof und Kollegen.
Würzburg

Mit dem Bischof die Hände zum Himmel

Bischof Franz Jung ist zwar nicht wie sein Vorgänger eine Kölner Frohnatur, doch dem Fasching ist auch der Geistliche aus Ludwighafen am Rhein ebenfalls sehr aufgeschlossen, was er zuletzt beim Besucher der Närrischen Weinprobe in der Resident ...
Mehr laden