Werner Seubert

Die erste Amtshandlung des neuen Vorsitzenden des FC Gerolzhofen, Ansgar Willacker, war die Ehrung verdienter Vereinsmitglieder. Im Bild (von links): Ansgar Willacker, Kilian Kraus, Bastian Antretter (3. Vorsitzender), Peter Hauck, Frank Hillermeyer, Heinz Marx, Hans Richter, Kurt Lembke (2. Vorsitzender), Werner Seubert und Werner Iff.

GEROLZHOFEN

Neuaufstellung beim FC

Die Rochade an der Spitze des FC Gerolzhofen ist vollzogen. Der bisherige Stellvertreter Ansgar Willacker löste in der Jahreshauptversammlung den nicht mehr kandidierenden Toni Niedermeier als 1. Vorsitzender an der Spitze ab.