Willi Warmuth

Richtfest für die Seniorenwohnungen am Sonnenteller in Dittelbrunn (von links): Bürgermeister Willi Warmuth und Michael Erl, Chef der Immobiliengruppe Erl, die das Projekt verwirklicht, besichtigten den Baufortschritt.

Dittelbrunn

Richtfestkrone für Seniorenwohnungen

Es war keine Osterkrone, die am Dittelbrunner Sonnenteller einschwebte: Es wurde Richtfest gefeiert. Im August 2020 war Spatenstich für insgesamt vier altersgerechte Wohngebäude zwischen Lindenstraße und Tannigweg. Nun sind die Rohbauten fertig.
Rosen zum Frauentag und für einen fairen Handel. Von links: Bürgermeister Willi Warmuth, Ute Klein, Sprecherin der Steuerungsgruppe Fairtrade, Alexandra Dickmeis (Verwaltungsmitarbeiterin), und Ute Hofmann (Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde).

Dittelbrunn

Frauentag mit „fairen Rosen“

"Wir sagen es mit fairen Rosen am Weltfrauentag!". Unter dieses Motto haben Ute Klein, die Sprecherin der Steuerungsgruppe "Fair Trade", und Ute Hofmann, die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde, ihre diesjährige Aktion in Dittelbrunn gestellt.
Videogalerien
„Willi, Willi“-Rufe: Warmuth gewinnt Stichwahl       -  Gerührt vom Erfolg landet der wiedergewählte Bürgermeister in den Armen seiner Partnerin Iris Yahya.
- Schweinfurt
Stichwahl in Dittelbrunn: Willi Warmuth bleibt Bürgermeister
Das Fachwerk ist frisch saniert, am Hirtenhaus neben der Hambacher Kirche, besser bekannt als "Hartmannshäuschen".
Hambach

Wildes Parken an der Jubiläumshütte

Das "Hartmannshäuschen" am Dorfplatz hat jetzt offiziell einen Zweitnamen: In der Präsentation von Bürgermeister Willi Warmuth, bei der Bürgerversammlung in der Turnhalle, firmierte der frisch sanierte Fachwerkbau auch als "Hirtenhaus".
Mehr laden