110 Kilometer Wanderwege werden betreut

Bischofsheim (me) Der Rhönklub Zweigverein Bischofsheim blickte auf ein aktives und engagiertes Vereinsjahr zurück. Derzeit gehören zum Verein 320 Mitglieder, das sind 27 mehr als im Vorjahr.
Eifrig auf Schusters Rappen unterwegs: Die eifrigsten Wanderer des Rhönklub-Zweigvereins Bischofsheim wurden bei der Hauptversammlung mit einer Urkunde für ihren Wanderfleiß geehrt. Foto: Foto: Marion Eckert
Bischofsheim (me) Der Rhönklub Zweigverein Bischofsheim blickte auf ein aktives und engagiertes Vereinsjahr zurück. Derzeit gehören zum Verein 320 Mitglieder, das sind 27 mehr als im Vorjahr. Es handelt sich um 215 Hauptmitglieder, 99 Anschlussmitglieder und sechs Jugendliche. Vorsitzender August Ruck erinnerte an die Veranstaltungen und Aktivitäten. Dazu gehörte neben Wanderungen auch der Diavortrag von Dietrich Fromme oder das Fackelfeuer. Die 1. Etappe des Hochrhöners wurde erwandert, die Pfingstwanderung wurde gemeinsam mit den Freunden aus Gau-Bischofsheim unternommen. Außerdem erinnerte Ruck an ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen