Oehrberg

24 Stunden im Einsatz

Über 40 Jugendliche aus vier Ortsteilen stellten sich einen ganzen Tag und eine Nacht den unterschiedlichsten Aufgaben.
Jemanden aus der Tiefe retten? Kein Problem für die Feuerwehrjugend, die bei einer 24-Stunden-Übung allerlei Aufgaben lösen musste. Foto: Gabi Sell
Jemanden aus der Tiefe retten? Kein Problem für die Feuerwehrjugend, die bei einer 24-Stunden-Übung allerlei Aufgaben lösen musste. Foto: Gabi Sell

Eine Bierbank, auf der Gläser stehen, ohne die Hände zu Hilfe zu nehmen aufstellen - das war eine der Geschicklichkeitsübungen, die 44 Jugendliche der Jugendfeuerwehren Waldfenster, Lauter, Oehrberg und Stralsbach zu absolvieren hatten. Sie waren schnell und geschickt, lobte Martin Höchemer von der Oehrberger Feuerwehr. Der Nachwuchs brauchte noch nicht mal ein Drittel der vorgegebenen 30 Minuten.

Wie schon seit einigen Jahren, boten die genannten Feuerwehren am Wochenende für die Mädels und Jungen wieder eine 24-Stunden-Übung an. Die wurde mit viel Begeisterung angenommen.

Der stellvertretende Kommandant der Lauterer Wehr, Daniel Lang, ist der "Oberorganisator" und hat laut Klaus Zimmerhackl von der Oehrberger Wehr das Ganze sehr gut im Griff. Unterstützung gibt's natürlich von den Feuerwehrleuten der einzelnen Dörfer, die sich verschiedene Übungsszenarien ausgedacht haben. Dafür waren im Vorfeld vier Treffen der Verantwortlichen nötig.

Stellvertretender Bürgermeister Daniel Wehner hatte es sich nicht nehmen lassen, dem eifrigen Nachwuchs am Freitagabend einen Besuch abzustatten. "Respekt, dass ihr eure Freizeit opfert", sagte er. Er freue sich über das große Interesse der Jugendlichen. Die Feuerwehren bräuchten sich somit keine Sorgen um den Fortbestand machen.

Matthias Nürnberger, Freiwillige Feuerwehr Lauter, dankte der Gemeinde Burkardroth für die finanzielle Unterstützung. Denn zum einen gab es für alle Jugendlichen in den Feuerwehren der Marktgemeinde Wetterschutzjacken, zum anderen beteiligte sich die Gemeinde anteilmäßig an der Verköstigung am Übungswochenende.

Schlagworte

  • Oehrberg
  • Burkardroth-Waldfenster
  • Feuerwehren
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Jugendfeuerwehren
  • Kinder und Jugendliche
  • Marktgemeinden
  • Ortsteil
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!