Fuchsstadt

55 Fußballfelder voller Photovoltaik-Module?

Die Diskussion um einen Solarpark in Fuchsstadt im Lauerbach war groß im Gemeinderat. Jetzt sollen die Bürger befragt werden.
Der Gemeinderat gab mehrheitlich seine grundsätzliche Zustimmung, die Bürger sollen jedoch mitreden können beim geplanten, 40 Hektar großen Solarpark in der Lauerbach.       -  Der Gemeinderat gab mehrheitlich seine grundsätzliche Zustimmung, die Bürger sollen jedoch mitreden können beim geplanten, 40 Hektar großen Solarpark in der Lauerbach.
Foto: Projektskizzen: Anita Priller | Der Gemeinderat gab mehrheitlich seine grundsätzliche Zustimmung, die Bürger sollen jedoch mitreden können beim geplanten, 40 Hektar großen Solarpark in der Lauerbach.

Die Gemeinde bemüht sich nach Kräften Vorbild für regenerative Energiegewinnung zu sein. Die Windkraft- und eine Biogasanlage sind bereits auf Fuchsstädter Gemarkung zu finden, ein Photovoltaik-Feld am "Mühlberg" ist geplant. Hinsichtlich der Errichtung eines Freiflächen-Solarparks in der "Lauerbach" kam es in der Ratssitzung jedoch zu einer lebhaften Debatte.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7