EUERDORF

60.000 Euro: Einbrecher stehlen hochwertige Fahrräder

Fahrräder im Wert von 60 000 Euro haben unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch in einem Fahrradfachgeschäft in Euerdorf (Kreis Bad Kissingen) gestohlen.
In dieser Ecke waren die Einbrecher aktiv: Fahrradverkäufer Sebastian Biemüller mit einem Mountainbike der Marke Specialized, auf die es die Unbekannten abgesehen hatten. Foto: Roland Pleier

Die Bike World von Stefan Brand liegt mitten im Ort in der Schweinfurter Straße. Die Einbrecher gelangten durch die Eingangstür in das Geschäft, das die Einheimischen immer noch „Eisen Brand“ nennen. Sie besprühten die Kameras der Videoüberwachung mit Farbe und suchten ihre Beute offenbar ganz gezielt im hinteren Bereich des Geschäfts, der von außen nicht einsehbar ist. Dort stehen ausschließlich Fahrräder der Marke Specialized, die unter Radlern etwa so hoch geschätzt wird wie ein Mercedes von Autofahrern.

Zwischen 1500 bis 3000 Euro kosten solche Mountainbikes und Rennräder, von denen die Diebe 21 abtransportierten, dazu zwei Fahrradrahmen. Kratzspuren an der Tür zum Hinterhof zeigen, dass die Diebe an dieser offenbar scheiterten. Also schleppten sie die Fahrräder die schmale Treppe hoch in die Werkstatt, um sie unentdeckt in ihrem Transporter zu verstauen. Von anderen Wohnhäusern aus ist dieser Hinterhof nicht einsehbar. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat bislang noch keinerlei Zeugenhinweise.

Wohl aber gibt es Hinweise, dass die professionell agierenden Einbrecher überregional tätig sind. Das Polizeipräsidium Unterfranken bestätigte auf Anfrage einen Einbruchversuch in einem Fahrradgeschäft in Würzburg, gerade mal fünf Tage vorher. Dort wurde nachts um 4 Uhr Alarm ausgelöst. Die Einbrecher hatten die hochwertigen Fahrräder derselben Marke Specialized zum Abtransport bereitgelegt, flohen dann aber ohne Beute.

Ein Zusammenhang liege nahe, räumte ein Polizeisprecher auf Nachfrage ein. Man gehe dieser Spur ebenso nach wie vergleichbaren Fällen in Baden-Württemberg: In Gaildorf (Lkr. Schwäbisch Hall) stahlen Unbekannte in der Nacht zum 13. September 21 Fahrräder, im November vergangenen Jahres 15 Räder in Schwäbisch Hall, jeweils im Wert von 70 000 Euro.

Hinweise: Tel. (0 97 21) 202-17 31.

Schlagworte

  • Roland Pleier
  • Diebe
  • Polizeipräsidium Unterfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!