WÜRZBURG/EBENHAUSEN

75-jährige Vermisste wieder aufgetaucht

Seit ihrem Besuch in Würzburg war eine Frau aus Ebenhausen vermisst. Die Polizei hatte die Bevölkerung um Mithilfe gebeten - mit Erfolg.
Blaulicht Polizei
Symbolbild: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch (dpa)
Seit Dienstag wurde eine 75-jährige Seniorin aus Ebenhausen (Lkr. Bad Kissingen) vermisst. Sie war am Montagabend mit dem Zug nach Würzburg gereist und ist von dort aus nicht mehr zurückgekehrt. Die Polizei hatte die Bevölkerung um Mithilfe gebeten - mit Erfolg. Suche nach 75-Jähriger beendet Wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilt, wird die Frau nicht länger vermisst. Am Montag war sie mit der Bahn nach Würzburg gefahren und wurde seit dem Abend nicht mehr gesehen. Bis Mittwoch verlief die Suche der Polizei ins Leere, weshalb sie die Bürger um Hinweise gebeten hatte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen