RHÖN

Abwechslung pur mit tollen Aussichten

(top) Die sechste Etappe der Hochrhöner-Begehung, zu der die Regionale Arbeitsgemeinschaft (Arge) Rhön jetzt eingeladen hatte, führte über 22 Kilometer vom Kreuzberg bis nach Stralsbach. Dabei passierte die Gruppe auch Frauenroth, wo der Premiumwanderweg der Rhön am 24. September 2006 eingeweiht worden war.
Am Ziel: Auf 22 Kilometern vom Kreuzberg nach Stralsbach wurde der Hochrhöner unter die Lupe genommen. Zum Anschluss zeigten sich die Vertreter der Arge Rhön, des Biosphärenreservats Rhön, des Rhönklubs, der Kommunen sowie der Gastronomiebetriebe ... Foto: Foto: Kallenbach
(top) Die sechste Etappe der Hochrhöner-Begehung, zu der die Regionale Arbeitsgemeinschaft (Arge) Rhön jetzt eingeladen hatte, führte über 22 Kilometer vom Kreuzberg bis nach Stralsbach. Dabei passierte die Gruppe auch Frauenroth, wo der Premiumwanderweg der Rhön am 24. September 2006 eingeweiht worden war.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen