BAD KISSINGEN

Ausstellung für Bamiyan

Ausstellung für Bamiyan: Im Bild Uschi Kriener, Joachim Zureich, Freshta Hussain, Gerd Schindelmann, Zahra Hussain. Foto: P. Rauch

Noch bis 11. April sind Am Kurgarten 4 Gemälde verschiedener Künstler ausgestellt, deren Verkaufserlös dem Verein „Eine Schule für Bamiyan“ zu Gute kommt. Zur Vernissage waren auch Vereinsgründerin Zahra Hussain sowie andere Vorstandsmitglieder gekommen. Möglich wurde diese Art der Vereinsförderung durch Petra Mielke, die den ihr gehörenden Verkaufsraum für einige Tage kostenlos zur Verfügung stellte.

Wie Zahra Hussein den Gästen erklärte, werde man in den nächsten vier Wochen 8000 Euro auf das Schulkonto überweisen, damit das provisorische Dach über dem Schulhaus im Bamiyan fertiggestellt werden kann. Bis zum Herbst dieses Jahres sind dann nochmals 15 000 US-Dollar nötig, damit die Schule, in der gerade schon 500 Kinder unterrichtet werden, komplettiert werden kann.

Dies soll zum einen durch den Verkauf der Gemälde und limitieren Drucke bekannter Künstler geschehen, zum anderen hofft man, dass weitere Spenden auf das Konto des Vereins eingehen. Die Vorstandsmitglieder freuen sich aber auch über Neuzugänge oder auch nur über den Besuch der Kunstausstellung „Am Kurgarten 4“.

Spenden kann man bei der Sparkasse Bad Kissingen einzahlen; Kontonummer: 310 534 32, BLZ 793 510 10, Stichwort „Schule für Bamiyan“.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kurgärten
  • Künstlerinnen und Künstler
  • Sparkasse Bad Kissingen
  • Vorstandsmitglieder
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!