Bad Brückenau

Bad Brückenau: Franz Schwager gestorben

Als Studiendirektor wirkte Franz Schwager am Franz-Miltenberger-Gymnasium. Darüber hinaus engagierte er sich für Kirche, Theater und Heimatvertriebene.
Franz Schwager ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Foto: Ulrike Müller/Archiv
Franz Schwager ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Foto: Ulrike Müller/Archiv
Im Alter von 92 Jahren ist Franz Schwager am vergangenen Dienstag, 10. Januar, gestorben. Er wurde am 24. Januar 1924 im Kreis Kapitz im Böhmerwald geboren. 1943 zog die Wehrmacht ihn ein, kurz geriet er in russische Gefangenschaft. Doch in seine Heimat konnte er nicht wieder zurück. Er blieb ihr aber lebenslang verbunden, so setzte er sich seit 1995 überregional als Obmann in Vertriebenenverbänden ein und prägte maßgeblich die Ortsgruppe der Sudetendeutschen Landsmannschaft, später als Sudetendeutscher Freundeskreis bekannt.Sein Abitur holte Schwager nach dem Krieg in Linz ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen