BAD KISSINGEN

Bad Kissingen: Björn Sturm wurde beim Marathon Erster

Vier bis sechs Grad sind für Laufsport in der Freizeit vielleicht nicht so ideal. Oder doch? Immerhin gingen 350 Menschen aller Altersklassen bei Run & Fun an den Start.
Auf der Europawiese unterhalb der Ludwigsbrücke fiel der Startschuss für den 5. Run & Fun-Lauf in Bad Kissingen. Foto: Foto: Isolde Krapf
Laut Teilnehmerlisten waren am 6. Oktober knapp 350 Läuferinnen und Läufer beim Run & Fun-Event in Bad Kissingen auf der Piste. Die Spirit 4 GmbH & Co. KG (Werneck) veranstaltete das Großereignis, zusammen mit der Stadt, 2019 schon zum 5. Mal. Allerdings waren die Strecken unterschiedlich lang. Sogar elf Bambinis zeigten auf 300 Metern schon mal, wer von ihnen später vielleicht im Marathon Meister werden könnte. Der kleine Vinzenz Hippler war schließlich der Schnellste. 16 Männer und Frauen hatten sich für die längste Strecke, den 42-Kilometer Marathon angemeldet. Wetterfest musste man schon sein, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen