Bad Kissingen

Bad Kissingen: Luitpoldbad wird zur Musicalbühne

Eliza Doolittles Wandlung vom Blumenmädchen zur Dame soll im August 2020 elfmal im Innenhof des Behördenzentrums aufgeführt werden. Der Vorverkauf beginnt schon jetzt.
Sie machen nächsten August den Innenhof des Luitpoldbades zur Musicalbühne: Depro-Geschäftsführer Michael Deuker, Kurdirektorin Sylvie Thormann und Regisseur Peter Radestock. Foto: Siegfried Farkas
Der August ist für Bad Kissingen ein besonderer Monat. Die Kissinger selbst fahren da zwar gerne in größerer Zahl in Urlaub. Trotzdem sind viele Gäste in der Stadt. Weil die für jede Abwechslung dankbar sind, gab es vor einigen Jahren schon die Theatertage in der Oberen Saline. Nächstes Jahr nutzt die Depro Dienstleistungen GmbH aus Nordhessen dieses Bedürfnis nach Unterhaltung für Bad Kissinger Festspiele. Im Innenhof des Luitpoldbads wird elfmal der Musical-Klassiker My Fair Lady aufgeführt.Michael Deuker hat Bad Kissingen bereits eine Weile im Blick.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen