BUCHRASEN

Bei Hanse Haus gibt's gut zu tun

Der Name nordisch, der Firmensitz in der Rhön. Die Aktivitäten international, die Mannschaft aus der unmittelbaren Umgebung. Hanse Haus wird heuer 80 Jahre alt, nicht nur das war Anlass für Landrat Thomas Bold, den Fertighaushersteller im Buchrasen zu besuchen.
In der etwa 16 000 Quadratmeter großen Produktionshalle des Fertighausherstellers Hanse Haus im Buchrasen sind gleichzeitig Teile für sechs bis sieben Häuser in Arbeit. Foto: FOTO Barbara Bedacht
Schöne heile Welt. Die Sonne scheint auf die Musterhäuser im perfekt gepflegten Ausstellungsgelände. Tulpen und Flieder blühen in der Nähe des kleinen Kinderspielplatzes. Am liebsten würde man gleich einziehen in die Idylle. Seit 1952 sind hier etwa 30 000 Fertighäuser produziert worden. Haus für halbe Million Die Besuchergruppe schlendert durchs Gelände. Geschäftsführer Marco Hammer erklärt, dass bis Oktober Aufträge vorhanden sind, dass 300 bis 400 Häuser pro Jahr gebaut werden. Das sind zwar weniger als früher, aber häufig ist der Auftragswert deutlich höher. Häuser für 400 000 bis 500 000 Euro seien ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen