BAD BRÜCKENAU

Capio steht zur Prümmer-Klinik

„Die Arbeit hier geht weiter.“ Das ist die zentrale Aussage von Klaus Wöhrle, dem Geschäftsführer der Capio Deutsche Klinik GmbH. Die betreibt seit 1996 die Brückenauer Franz-von-Prümmer-Klinik.
Professor Peter Kern (links), der bisherige Chefarzt der Capio-Franz-von-Prümmer-Klinik, verlässt das Haus. Der Internist Gerhard Schweiberer (Mitte) wird Teil der neuen Führungsspitze, gab jetzt Capio-Geschäftsführer Klaus Wöhrle (rechts) bekannt. Foto: FOTO Barbara Bedacht
Gerüchte ums Krankenhaus brodeln. Es wurde gemunkelt, dass mehrere Mediziner das Krankenhaus verlassen haben. Das bestätigte sich. Und ebenso, dass Chefarzt Professor Peter Kern geht. Ihm bietet sich die Chance, sein Spezialgebiet Rheumatologie am Klinikum Fulda in noch größerem Umfang zu betreiben. Capio wollte eigentlich erst Anfang Oktober die Öffentlichkeit informieren, wenn das Ärzteteam größtenteils wieder besetzt ist. Doch in der Öffentlichkeit wuchs die Sorge um die Klinik von Tag zu Tag; Brückenauer Ärzte schilderten in dieser Zeitung ihre Befürchtungen. Dienstagabend hat Emanuel Fritschka, der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen