Bad Bocklet

Die Grundzüge von Katholizismus und Islam

"Offen werden füreinander" - So lautet ein Lernbereich im Religionsunterricht der 4. Klassen der Grundschulen, in dem die Schüler ebenso dem Islam begegnen sollen. In Bad Bocklet passiert das auch, allerdings nicht nur in einem rein theoretischen Unterricht.
Lehrer Michael Alef und Imam Burhan Öztürk stellten den Kindern der Grundschule Bad Bocklet die Grundzüge von katholischer Religion und Islam vor. Das Wichtigste für beide: Frieden. Foto: Ulla Farkas       -  Lehrer Michael Alef und Imam Burhan Öztürk stellten den Kindern der Grundschule Bad Bocklet die Grundzüge von katholischer Religion und Islam vor. Das Wichtigste für beide: Frieden. Foto: Ulla Farkas
Lehrer Michael Alef und Imam Burhan Öztürk stellten den Kindern der Grundschule Bad Bocklet die Grundzüge von katholischer Religion und Islam vor. Das Wichtigste für beide: Frieden. Foto: Ulla Farkas
In Bad Bocklet vertraut man in der Grundschule nicht nur auf das Buch, sondern auch die originale Begegnung sollte die Schüler an diesen Lerninhalt heranführen. Michael Alef, ehemaliger Lehrer der Mittelschule Bad Bocklet, stellte den Kontakt zu Imam Burhan Öztürk aus Schweinfurt her. Er kam nun in den Unterricht in Bad Bocklet.

Vorbeter und Lehrer
In einer ökumenischen Doppelstunde zeigten Alef und der Imam Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Weltreligionen auf. Michael Alef verdeutlichte den Kindern an der Landkarte die Entstehungsorte der großen monotheistischen Religionen. Burhan Öztürk stellte seine Aufgabenbereiche vor, als Vorbeter in der Moschee, aber auch als Lehrer in der Koranschule, die von muslimischen Kindern am Wochenende besucht wird.
Besonderes Interesse zeigten die Schüler an der Kleidung, die ein Imam in der Moschee trägt. Das Vortragen einer Sure aus dem Koran in arabischer Sprache vermittelte ihnen ein besonderes Klangerlebnis. Fragen nach Sitten und Gebräuchen im Islam wurden geduldig beantwortet. "Das Wichtigste in allen Religionen ist der Frieden", mit diesen Worten beschloss der Imam diese sicherlich besondere Unterrichtsstunde. Die Religionslehrerinnen Ursula Plohnke und Elisabeth Henneberger waren den Gästen für solches Engagement sehr dankbar.
Elisabeth Henneberger

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Bocklet
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!