BAD KISSINGEN

Die Jets bringen den Bad Kissinger Marktplatz zum Tanzen

Einen Regenschauer überspielte die Band beim Finale des Weinfestes 2019. Für die fünf Festtage ist die Bilanz durchwachsen.
Die Jets brachten den Bad Kissinger Marktplatz zum Tanzen
Mit den Jets setzte das Weinfest 2019 am Sonntagabend auf dem Marktplatz einen virtuosen Schlusspunkt. Glänzend kam bei den Besuchermassen die Gelegenheit an, sich Rock- und Pop-Oldies zu wünschen. Foto: Foto: Wolfgang Dünnebier
Mit den Jets setzte das Weinfest 2019 am Sonntagabend auf dem Marktplatz einen virtuosen Schlusspunkt. Glänzend kam bei den Besuchermassen die Gelegenheit an, sich Rock- und Pop-Oldies zu wünschen. Kein Wunschkonzert war dagegen an den fünf Festtagen das Wetter. „Wir sind eigentlich ganz zufrieden“, fasst Veranstalter Joachim Krohn mit gemischten Gefühlen zusammen. „Immer wenn das Wetter schön war, hatten wir die Bude voll“, freut sich Krohn. Am Donnerstag und Samstag leerten Regenschauer bisweilen die Sitzgelegenheiten und ausgerechnet, als die Jets gegen 20.30 Uhr Spirit in the Sky ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen