Bad Kissingen

Die Palme ist Bad Kissingens typische Pflanze

Diese Woche beginnt die Kurgärtnerei mit der Frühjahrsbepflanzung in den Kuranlagen. Bad Kissingen putzt sich heraus für den Rest des Jahres.
Der Herr der Blumen: Holger Paff, ab 1. April offiziell Abteilungsleiter Kurgärtnerei bei der Staatsbad GmbH, und seine Kollegen sorgen maßgeblich für den Eindruck, den der Standort Bad Kissingen bei Gästen macht. Foto: Siegfried Farkas
Die Wochen, in denen sich der Winter endgültig für die nächsten Monate verabschieden muss, sind im Bewusstsein der Kissinger und ihrer Gäste ein besonders wichtiger Teil des Jahres. Das ist jene Zeit, in der Holger Paff, der bald auch offizieller Leiter der Kurgärtnerei ist, und seine Mitarbeiter der Kurstadt wieder Farbe ins Gesicht zaubern.  Frage: Sagen Sie mal, Herr Paff, wann beginnt eigentlich der Frühling? Holger Paff: Na ja, da haben wir den kalendarischen Frühling, der vergangene Woche losging, und den meteorologischen Frühling drei Wochen früher. Für uns ist vor allem der meteorologische ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen