BAD KISSINGEN

Die Zielgruppe soll behutsam jünger werden

Von der aktuellen Gästestatistik bis zur strategischen Ausrichtung der Destination und der Staatsbad GmbH – Kissingens neue Kurdirektorin stellte sich jetzt Stadträten vor.
Die neue Kurdirektorin mit dem neuen Gastgeberkatalog der Staatsbad GmbH. Foto: Foto: Siegfried Farkas
Von der aktuellen Gästestatistik bis zur strategischen Ausrichtung der Destination Bad Kissingen und der Staatsbad GmbH – Bad Kissingens neue Kurdirektorin Sylvie Thormann hat sich selbst, Beispiele ihrer bisherigen Arbeit und einen Ausblick auf künftige Aufgaben am Mittwoch dem Wirtschaftsausschuss des Stadtrats vorgestellt. Dass sie das Ziel der nachhaltigen Verjüngung der Kissinger Kernzielgruppe auf Gäste der Altersbereiche 40 plus oder 50 plus „nach und nach behutsam“, als „Evolution statt als Revolution“ angeht und damit Begonnenes fortsetzt, passt zum pragmatischen Zug ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen