BAD KISSINGEN

Dittmar führt weiter die SPD im Kreis

Die Maßbacher Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Bad Kissingen. Bei der Hauptversammlung in Obererthal wurde sie einstimmig im Amt bestätigt.

Als stellvertretende Kreisvorsitzende wurden Victoria May (Bad Kissingen), Robert Römmelt (Riedenberg) und Norbert Schaub (Hammelburg) gewählt. Kassiererin ist Karen Pohle, Schriftführer Dieter Britz.

Als Juso-Vertreter fungiert Felix Neunhoeffer, Adolf Lieb vertritt die Arbeitsgemeinschaft 60plus.

Als Beisitzer wieder gewählt hat die Versammlung Achim Bieber, Sandra Deißenberger, Berthold Eberlein, Jürgen Englert, Armin Fischer, Manfred Hoffmann, Adolf Lieb, Helmut Renner, Sebastian Reuter, Volker Schäfer, Christian Schmitt, Gerd Schmitt, Alfred Schrenk, Helmut Sharp, Martin Steinel, Thorsten Rathjen, Marina Prieb, Holger Buczynski, Tobias Schneider und Franz Orlik. Revisoren sind Isolde Töpperwien und Gerd Müller.

Dittmar berichtete zudem in dere Versammlung, dass die Zahl der Mitglieder in den zwei Jahren von 417 auf 406 gesunken ist.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Achim Bieber
  • Alfred Schrenk
  • Gerd Müller
  • Jürgen Englert
  • Robert Römmelt
  • SPD
  • Sabine Dittmar
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!