BAD KISSINGEN

Einbrecher erbeutet Geld, Zigaretten und Elektroartikel

Bargeld, Zigaretten und Elektroartikel ließ der Einbrecher mitgehen, der sich in der Nacht zum Freitag gewaltsam Zugang zur Lotto-Annahmestelle in der Oberen Marktstraße in Bad Kissingen verschaffte. Laut Polizei stieg der Mann in der Zeit zwischen Donnerstag, 18.15 Uhr, und Freitag, 7.45 Uhr, in den Lotto-Shop ein. Dort zeigte er sich nicht nur an Bargeld interessiert, sondern packte auch noch eine größere Menge Zigaretten ein. Unter den Elektroartikeln, die er einsackte, waren zum Beispiel auch einige Mobiltelefone und Ferngläser. Der Wert der Beute liegt nach ersten Schätzungen der Bad Kissinger Polizei im fünfstelligen Bereich. Der bei der Vorgehensweise des Täters entstandene Sachschaden beträgt rund 300 Euro. Jetzt ermittelt die Polizei und hofft dabei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wem im Laufe der Nacht eine verdächtige Person, Geräusche, ein Lichtschein oder auch ein Fahrzeug im Bereich der Annahmestelle aufgefallen ist, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Polizei: (09 71) 71 49-0.

Rückblick

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Kissingen
  • Siegfried Farkas
  • Gewalt
  • kein Dossier
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!