HAMMELBURG

Elinor singt bei Voice Kids in Runde zwei

Vor allem jüngere Zuschauer sitzen wohl am Freitag vor den Bildschirmen, wenn Elinor Borchert aus Hammelburg bei der dritten Staffel von „The Voice Kids“ um das Weiterkommen singen wird.
Treten am Freitag gemeinsam an: Liv, Cosma und Elinor proben ihren Auftritt. Foto: SAT.1/André Kowalski
Vor allem jüngere Zuschauer sitzen wohl am Freitag vor den Bildschirmen, wenn Elinor Borchert aus Hammelburg bei der dritten Staffel von „The Voice Kids“ um das Weiterkommen singen wird. In der zweiten Runde der Musik-Castingshow muss sie sich gegen ihre beiden Teamkollegen Liv (11) aus Tiefenthal in Rheinland-Pfalz und Cosma (11) aus Hamburg behaupten. Mit Coach Johannes Strate hat das Trio „Angel“ von Sarah McLachlan einstudiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen